Hotel Valentin: Ein Hotel mit Sportgeschäft

Hotel Valentin: Ein Hotel mit Sportgeschäft
3.56 (71.11%) 9 votes

Ein Sportgeschäft in einem Hotel – das klingt zwar praktisch, ist aber auch nicht wirklich etwas Besonderes. Schließlich hat man alles Nötige sowieso dabei. Meistens zumindest. Ein Winterurlaub bedarf ohnehin einer akribischeren Planung, als im Sommer. Wenn es ans Meer geht, dann ist das Badezeug wichtig. Der Rest kann schon einmal vergessen werden. Für das Wintervergnügen benötigt man jedoch so einiges mehr. Thermounterwäsche, Skianzug, Mütze, Handschuhe und so weiter und so fort. Deshalb plant man ja auch extra früh genug und weit im Voraus. Dass es aber genügend Situationen gibt, in denen sogar die beste Planung schief geht und man etwas daheim vergisst, kennen wir alle. Da ist es dann doch recht schön, wenn man nur wenige Schritte aus dem Zimmer gehen muss und den Schaden schnell beheben kann. Hier einige Situationen, in denen Sie froh sind, wenn ein Sportgeschäft in unmittelbarer Nähe ist.

Die Familie im Skiurlaub

Wer kennt es nicht? Die Koffer sind im Auto verstaut, die Kinder sind angegurtet und endlich kann es los gehen Richtung Skiurlaub in Tirol. Nach einer langen Autofahrt freut man sich dann schließlich das Hotelzimmer zu beziehen und sich für den nächsten Tag auf der Piste auszuruhen. Nach einer kurzen Zeit klopft auch schon der Junior an die Türe – er war sich eigentlich fast sicher, seine Kappe und seine Handschuhe eingepackt zu haben, aber leider sind sie jetzt doch nicht da.

Der Intersport Glanzer direkt vor Ort (Quelle: glanzer.at)

Der Intersport Glanzer direkt vor Ort (Quelle: glanzer.at)

Kurze Panik, bis einem bewusst wird, dass das Gute liegt so nah. Nach dem Frühstück geht man noch schnell zum Intersport direkt im Hotel und besorgt die vergessenen Utensilien. Dem Wintersportvergnügen steht nichts mehr im Weg.

Skirulaub mit Freunden

Jedes Jahr die gleiche Diskussion im Freundeskreis- wo verbringt man heuer gemeinsam den Jahreswechsel? Wieder auf eine Hütte? Doch wieder nach Wien? Oder endlich mal wieder Skifahren gehen? Das Problem dabei ist, dass einige der Freunde keine Skier zu Hause haben. Wie oft gehen die bitte Skifahren? Nach einer kurzen Recherche kommt die Idee. Im Hotel Valentin gibt es direkt einen Intersport. Der wird doch auch Skier verleihen? Natürlich tut er das. Und man bekommt sogar noch einen Rabatt. Hotelgäste zahlen bei Onlinevorbestellung 15% weniger. Und wer nicht Skifahren will, der kann sich im modernen, aber dennoch gemütlichen Wellnessbereich des Hotels entspannen.

Wo auch ein Geheimagent mal entspannen kann. Auf einem Wasserbett.

Für alle, die Entspannung dem Sport vorziehen

Am Abend findet man sich dann gemeinsam auf ein Gläschen in der stilvollen Hotelbar ein. Perfekt. Damit sind endlich alle einverstanden. Problem gelöst.

Und natürlich kennt man weitere Probleme. Man war schon länger nicht mehr Skifahren, holt endlich wieder die Skier aus dem Keller und hat zu Hause natürlich keine Möglichkeit sie auszuprobieren. Keine Ahnung ob Bindung und Co noch in Ordnung sind und merkt erst auf der Piste, dass sie doch nicht gut genug eingestellt sind. Dafür ist das Team vom Intersport selbstverständlich auch da. Und dem Pistenvergnügen steht nichts mehr im Wege.